Eine kleine Geschichte der Sütterlinschrift

Eine schöne Handschrift ist etwas, das die Menschen schon immer angestrebt haben. Doch bei der Entwicklung der Sütterlinhandschrift spielte die Ästhetik eine untergeordnete Rolle: Sie sollte vor allem gut lesbar sein. Im Jahr 1911 entstanden zwei Formen dieser neuen Handschrift, die deutsche Sütterlinschrift und die lateinische Sütterlinschrift. Die Schrift wurde nach ihrem Erfinder, dem Grafiker […]

German Handwriting Translation

With many generations passed, people in the western world are starting to take a closer look at their ancestors. The new world that seems relatively peaceful and wealthy has allowed people the freedom and free time to actually pursue information about their relatives. German handwriting translation is a service that professionals offer to make the […]

The Old German Handwriting

Language changes dramatically over time and the old German handwriting is vastly different than today’s print. There are plenty of historians, anthropologists, and interested families that want to learn how to understand and translate German handwriting to learn more about the past. The history of the Germanic language is interesting and says a lot about […]

Bringing old Handwritings back to Life

There are a lot of cases of old German handwriting out there, and in many cases it cannot be read by those who possess it. German is a very old language that has gone through many changes over the centuries. Changes in how German was written have been made, as recently as 1941. All of […]

Die verlernte Schrift mit Hilfe der Sütterlin Transkription zugänglich machen

Ohne eine Sütterlin Transkription können viele von uns mit den Aufzeichnungen und Dokumenten unserer Vorfahren nichts anfangen. Die Sütterlinschrift wurde 1911 im Auftrag es preußischen Kultur-und Schulministerium entwickelt und 1915 in Preußen eingeführt. Der Grafiker Ludwig Sütterlin sollte damit die alte Kurrentschrift vereinfachen und eine spezifisch deutsche Schreibschrift neben der lateinischen Druckschrift schaffen. Später übernahmen […]

Die Besonderheiten des Sütterlinschrift übersetzen

Mit ihren akkuraten Unter- und Oberlängen und den stets gleichen Buchstabenhöhen ist sie für den heutigen Leser oftmals ein wunderschön anzusehendes, schwer zu entschlüsselndes Relikt aus einer anderen Zeit. Die Sütterlinschrift, ursprünglich als vereinfachte Lernschrift für Kinder gedacht, wurde 1911 von dem Grafiker und Pädagogen Ludwig Sütterlin entwickelt und löste die deutsche Schreibschrift sowohl in […]

Altdeutsche Schrift übersetzen als eine fast ausgestorbene Fähigkeit

Die meisten Menschen denken bei “altdeutsche Schrift übersetzen” vermutlich zuerst an die sogenannte “Antiqua”. Die Antiqua ist die klassische Schriftform, wie wir sie heute noch an alten Gebäuden oder auf historischen Denkmälern finden. Dem gegenüber steht die deutsche Normalschrift, die seit 1941 in Deutschland als Laufschrift gelehrt wird. Unter Laufschriften versteht man Schriftformen, bei denen […]

Unsere Spezialität: Altdeutsch in Hochdeutsch übersetzen

Das Problem bei Texten, die von Altdeutsch in Hochdeutsch übersetzen übersetzt werden müssen, liegt nicht im Wortschatz, sondern vor allem in der Fähigkeit die anderen Schreibweisen zu lesen. Altdeutsche Schrift und Sütterlinschrift sind die Schreibstile unserer Vorfahren und viel Dokumente, aber auch persönliche Briefe, Tagebücher etc. sind in diesen Schriften verfasst. Altdeutsche Schriften zu lesen, […]

Bemerkenswertes zum altdeutsche Schrift übersetzen

Zum historischen Hintergrund der altdeutschen Schrift Im Gegensatz zu unserer heute angewandten lateinischen Schrift zeichnet sich die alte deutsche Schrift durch die Verbundenheit der Buchstaben im spitzen Winkel aus und wird daher auch als Spitzschrift bezeichnet. Wer kann heute noch diese altdeutsche Schrift übersetzen? Überall im privaten Bereich und in den deutschen Ämtern war altdeutsche […]

Die Kunst des Sütterlinschrift übersetzen – Wir helfen Weiter

Vielleicht kommt Ihnen das bekannt vor: Beim Erkunden alter Dokumente und Urkunden, stoßen Sie auf eine fremd anmutende Handschrift, die unseren Großeltern und Urgroßeltern noch geläufig war: Es handelt sich um die Sütterlinschrift, oftmals auch einfach als Sütterlin bezeichnet. Obwohl sie sehr schön geschrieben sein kann, ist sie keine Schönschrift, da sie keinerlei Schmuckelemente enthält. […]